Domäne Mechtildshausen

Tierhaltung

In ihrer Tierhaltung orientiert sich die Domäne Mechtildshausen ebenso wie in der Landwirtschaft als eingetragener Bioland-Betrieb an organisch-biologischen Grundsätzen. 

Neben der Rinder-, Schweine- und Geflügelzucht hat sich die Domäne Mechtildshausen seit 2004 eine eigene Ziegenherde aufgebaut. Ebenso haben wir uns mit weiteren Betrieben im Bundesgebiet im Arche-Hof-Projekt vernetzt und setzen uns aktiv für den Erhalt von vom Aussterben bedrohten Nutztierrassen ein.


Milchvieh

Unsere Milchviehherde besteht aus Montebèliard-Milchkühen. Es handelt sich hierbei um eine gesundheitlich robuste alte Rasse, deren Milch sich wegen ihres hohen Eiweisgehalts besonders gut zur Käseherstellung eignet. Seit kurzem werden auch noch 10 Simmentaler Kühe gehalten. 

Die Tiere leben auf der Domäne in einem Laufstall mit Strohstreu, von dem aus immer ein offener Durchgang nach draußen  zum überdachten Fressplatz führt. Die Weiden nebenan werden täglich genutzt. 

Die Kühe geben durchschnittlich 20 Liter Milch am Tag und werden nicht auf kurzfristige Höchstleistung, sondern auf eine gute Lebensgesamtleistung hin gezüchtet. 

Zweimal täglich werden die Tiere gemolken, die gekühlte Milch wird direkt zur weiteren Verarbeitung in die 500 Meter entfernte Molkerei gefahren und zu verschiedensten Frischmilch- oder Käsespezialitäten verarbeitet. 

Kontakt


Wiesbadener Jugendwerkstatt GmbH
Hasengartenstr. 12
65189 Wiesbaden
Tel.: 0611 79 07 0
Fax.: 0611 79 07 46
E-Mail: info@wjwgmbh.de
Internet: www.wjwgmbh.de

Impressum


Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Ralph Schüler, Rainer Emmel, Winfried Kühnl
Amtsgericht: Wiesbaden HRB 5956
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a
Umsatzsteuergesetz: DE 113891922
Copyrights 2018 - Wiesbadener Jugendwerkstatt GmbH, Domäne Mechtildshausen, All Rights Reserved