Tierhaltung

 
Pferdehaltung

 
Arche Hof 
 
Rinderhaltung 
 
Ziegenhaltung 
 
Geflügelhaltung 
 
Schweinehaltung 
 
Pferdehaltung

Haflinger-Pferde

Wild und verwegen sehen sie aus, die rotbraunen Kraftpakete mit ihren blonden Mähnen. 20 Tiere stark ist die Herde, die seit Kurzem auf der Domäne beheimatet ist.

Ihren Ursprung hat die vergleichsweise junge Rasse in den Bergen Südtirols, wo vor ca. 130 Jahren ein Hengstfohlen - Goldfuchs 249 Folie - geboren wurde.
Es war der Sohn eines Araberhengstes und einer Gebirgsstute im Warmbluttyp. Dieses Pferd ist Stamm-vater der heute weltweit beliebten Haflingerrasse.
Tiere Haflinger

Bei uns auf der Domäne Mechtildshausen werden die Tiere hauptsächlich wegen der hochgeschätzten Stutenmilch gehalten. Stutenmilch ähnelt in Bezug auf ihre Zusammensetzung der menschlichen Muttermilch. Die in ihr enthaltenen Antikörper
stärken das Immunsystem. Sie enthält eine Vielzahl wertvoller Stoffe – Vitamine, Enzyme (Lysozym und Laktoferrin) und Immunglobuline. Die Milch ist eine gesunde Nahrungsergänzung.

Aber auch für die naturkosmetische Pflege ist Stutenmilch ein wertvoller Grundstoff. Sie stärkt, schützt
und pflegt die Haut durch natürliche Milchproteine und -saccharide. Sie besitzt einen hohen Milch-
eiweißanteil, der stoffwechselanregend wirkt.
Die Milchgewinnung von Haflinger-Stuten wird die Entwicklung von Naturkosmetik auf der Domäne ermöglichen.