Lebensmittelverarbeitung

 
Koch/Köchin

 
Koch/Köchin
 
Bäcker/in 
 
Konditor/in 
 
Fleischer/in 
 
Molkereifachfrau/-mann 
 
Fachverkäufer/in Schwerpunkt Fleischerei 
 
Fachverkäufer/in Schwerpunkt Bäckerei/Konditorei 

 
Bewerbung

 
Zurück zur Liste

Gesund und schmackhaft…

Kochen – das ist die Kunst, aus Lebensmitteln möglichst schmackhafte, leicht verdauliche, nahrhafte, gesunde und ästhetisch ansprechende Speisen zu bereiten. Köche erreichen dies, indem sie ihre Grundprodukte durch verschiedene Techniken wie zum Beispiel Kochen, Braten, Schmoren oder Dämpfen garen, anrichten und servieren. Aber es geht nicht ausschließlich „heiß“ her, auch die kalte Küche spielt in diesem abwechslungsreichen und phantasievollen Beruf eine große Rolle. Köche arbeiten im Küchen- und Servicebereich von Hotels, Restaurants und Gaststätten. Sie erarbeiten auch Speisenkarten, Speisepläne und Menüverschläge, planen und organisieren den Einkauf und die Lagerung der entsprechenden Lebensmittel. Sie kennen die Rezepte und Zutaten für ihre Gerichte und sind in der Lage, auch in stressigen Situationen präzise zu arbeiten, damit es den Gästen schmeckt.

Koch/Köchin ist genau der richtige Beruf, wenn Sie...

• den Hauptschulabschluss haben
• gerne mit Lebensmitteln umgehen
• Interesse am Kochen und Zubereiten von Speisen haben
• über einen guten Geruchs- und Geschmackssinn verfügen
• Wert auf Sauberkeit und Hygiene legen
• geschickt und belastbar sind
• bereit sind, auch an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten
Beruf_Koch1

Bei uns lernen Sie, was Köche für eine erfolgreiche berufliche Zukunft brauchen

• Vorspeisen, Salate kalte Platten anrichten
• Suppen zubereiten
• Quark, Joghurt, Eierspeisen und Käsegerichte zubereiten
• Fisch, Schalen- und Krustentiere zubereiten
• Fleisch, Innereien, Wild und Geflügel zubereiten
• Desserts und Süßspeisen zubereiten
• Teige und Massen herstellen
• Gäste beraten
• Warenlieferungen in Empfang nehmen
• Fachbegriffe anwenden
• Waren lagern und Lagerbestände kontrollieren

Die wichtigsten Aufgaben von Köchen im Überblick

• Vorspeisen, Suppen, Fleisch, Fisch, Soßen, Beilagen, Desserts zubereiten und anrichten
• Speisenkarten, Speisepläne und Menüfolgen erarbeiten
• den Einkauf von Lebensmitteln planen und organisieren
• Qualität, Menge und Preis der Waren kontrollieren
• Vorräte fachgerecht in Kühlräumen und Gefriergeräten lagern und Lagerbestände kontrollieren
• Gäste über das Angebot an Speisen informieren und beraten

Wie ist die Ausbildung bei uns aufgebaut?

Die praktische Ausbildung findet in der Küche unseres Domänen-Restaurants und in der Weinstube statt. Die Ausbildung endet nach drei Jahren mit bestandener Gesellenprüfung.

Wie geht’s weiter? Köche arbeiten in...

• Restaurants
• Hotels
• Gaststätten
• Kantinen

Was kann ich aus meinem Beruf machen?

Ihre Ausbildung bei uns ist der erste Schritt in eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Danach gibt es viele Möglichkeiten im Gastgewerbe verantwortungsvolle Positionen zu übernehmen. Folgende Weiterbildungen sind möglich:
• Spezialisierung auf Diätwesen, Süßspeisen oder Ernährungslehre
• Küchenmeister/in
• Ausbilder/in (verantwortlich für die Ausbildung von Azubis)
 
Zurück zur Liste