Unternehmen

 
Geschäftszweck


Das Ziel der Tätigkeit der WJW GmbH ist in § 2 des Gesellschaftsvertrages festgelegt:

„Gegenstand und Zweck des Unternehmens ist die berufliche Integration und Reintegration arbeitsloser oder von Arbeitslosigkeit bedrohter Menschen unter Berücksichtigung ihrer sozialen Situation, sowie die soziale Betreuung schwer zu vermittelnder Arbeitsloser. Die Zielgruppe sind Menschen, die aufgrund einer sozialen Problemlage, durch persönliche oder schulische Schwierigkeiten keine berufliche Integration bzw. Reintegrationschance haben. Das Unternehmen stellt hierfür geeignete Angebote im Bereich der Berufsvorbereitung, Ausbildung/Umschulung und Beschäftigung bereit und leistet ergänzende Unterstützung der Absolventen beim Übergang in den Beruf durch Formen der Betreuung und Existenzgründung. Das Unternehmen wird tätig auf der Grundlage der einschlägigen Gesetze.“

In diesem Sinne arbeitet die WJW seit vielen Jahren erfolgreich in der Ausbildung sozial benachteiligter Jugendlicher und junger Erwachsener und in der Beschäftigung und Qualifizierung von Menschen ohne Erwerbsarbeit. Als Eckpfeiler der weiterentwickelten Konzeption haben sich herausgebildet:
Geschäftszweck1